Utopie? Nein, schon Realität in vielen Haushalten

Utopie? Nein, schon Realität in vielen Haushalten

Ich kann mich noch erinnern, dass wir in der Schule einmal Produkte ersinnen sollten, die uns in unserem täglichen Leben nutzen. Da meine Mutter ständig über das Staubsaugen stöhnte, habe ich ganz flott einen Text über einen Roboter geschrieben, der die lästige Saugerei unter den Möbeln für sie erledigt. Damals staunte mein Lehrer darüber, was ich für eine Phantasie habe, und gab mit eine 1. Heute steht das Resultat solcher Träume schon in vielen Haushalten herum. Der Samsung Navibot ist der Realität gewordene Traum vom Putzroboter.

Der Samsung Navibot, ein Beispiel für moderne Technologien, die nützen

Solch ein Putzroboter ist ja nur eins von vielen Produkten, die uns manche lästigen Sachen abnehmen. Gerade schreibt ja jeder über die selbst fahrenden Autos. Das weiß ich ja nun nicht, wie ich die finde, scheint mir etwas gruselig, wenn mal die ganze Technik ausfällt. Aber ein Samsung Navibot, das ist doch relativ low risk, und wenn alles gut geht, ein großer Spaß mit einer sauberen Bude hinterher. Auf http://staubsaugerroboter-test.eu kann man sich die kleinen Helfer schon einmal ansehen. Ich denke, die werden später noch anders aussehen, menschlicher.

Lästige Aufgaben „outsourcen“

Das technologisch hoch aufgerüstete Heim ist ja für manch einen ohnehin schon täglich Brot. Ein Kollege, der extrem Technik-affin ist, hat seinen ganzen Haushalt auf „lass machen“ eingerichtet. Der ist stolz, keinen Handschlag mehr selbst machen zu müssen: Das Rollo geht so hoch, der Kühlschrank füllt sich von selbst und so weiter. Für den ist ein Samsung Navibot, also ein Putzroboter, so etwas wie ein freundlicher Hausgenosse.

TrackBack

TrackBack URL zu diesem Eintrag:
http://www.time2shine.de/haushaltsgeraumlte/utopie-nein-schon-realitt-in-vielen-haushalten/trackback/

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.